Nationalhymne

Pak sarzameen shad bad
Kishwar-e-Haseen shad bad
Tou Nishaan-e-Azm-e-aali shan
Arz-e-Pakistan
Markaz-e-yaqeen Shad bad

Pak sarzameen ka nizaam
Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam
Qaum mulk saltanat
Painda tabinda bad
Shad bad Manzil-e-murad

Parcham-e-Sitara-o-Hilal
Rahbar-e-Tarakkeey-o-Kamal
Tarjumaan-e-mazee-shaan-e-Hal
Jan-e-Istaqbal
Saaya-e-Khuda-e-zuljalal

Übersetzung in Deutsch:

Gesegnet seist Du, reinste Erde
gesegnet, glücklich schönes Land
Du, Inbegriff des höchsten Werdens,
Heimat, Erde, Pakistan
Gesegnet seist du Glaubensfeste !

Stets sei des Landes fester Grund
das brüderliche Band des Volkes
Gedeihe Volk, Nation des Volkes
und blühe stets in Herrlichkeit !
Sei glücklich, höchsten Strebens Ziel !

Halbmond- und sternbesetztes Banner,
führe zu Fortschritt, Glanz und Ruhm
Mittler des Gestern, Glanz des Jetzt
sei ewig unsres Lebens Halt.

Gottes Schutz und Schatten sei
Dir bescheiden alle Zeit

(Übersetzt von Dr. Mohammad Saeed Chaudhry)

Verfasser: Abu al-Asar Hafeez Jullandhri, 1951
Musik: Ahmed Chagla, 1950
1954 wurde das Lied zur Nationalhymne